Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen
Sie nutzen einen veralteten Browser, dadurch kommt es zu Fehldarstellungen auf unserer Seite. Um dieses zu beheben aktualisieren sie bitte Ihren Browser.
Menü News

PST Marketing

Hessentag sorgt für Spitzenauftakt beim Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt

Hessentag sorgt für Spitzenauftakt beim Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt

14.10.2015

(Frankfurt) Das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt vom 17. - 20. Dezember startet immer mit einem fulminanten Hessentag. Dann sind auf der internationalen und weihnachtlich festlichen Bühne die hessichen Vereine und Reiter gefragt. Und das Programm des Hessentages ist so vielfältig wie kein anderes. Da gibt es ein Teamspringen besonderer Art im Preis des Pferdesport Journals, genauso eine Team-Aufgabe im ST Masters Finale Dressur bei dem Schüler und Trainer antreten und auch den großartigen Schau-Wettkampf der hessischen Reit- und Fahrvereine - ein absoluter Hingucker!

14.10.2015
DKB-Riders Tour Finale in München - Favoritin Meyer trifft Verfolger Ahlmann

DKB-Riders Tour Finale in München - Favoritin Meyer trifft Verfolger Ahlmann

09.10.2015

(München) Bei etlichen Nationenpreisen - zuletzt im britischen Hickstead - ritten sie in einerMannschaft, in Münchens Olympiahalle beim Endspurt der DKB-Riders Tour sind sieKonkurrenten: Janne Friederike Meyer aus Hamburg und Christian Ahlmann aus Marl. Sie führtdie Tabelle in der Serie mit 51 Punkten an, er kann ihr als einziger den Gesamtsieg noch streitigmachen.

09.10.2015
VR Classics – das Kultturnier des Nordens

VR Classics – das Kultturnier des Nordens

30.09.2015

Neumünster – Zum insgesamt 66. Mal sind die Holstenhallen in Neumünster Gastgeber für internationalen Reitsport allerfeinster Machart: Die VR Classics locken vom 18. - 21. Februar zum Traditionsereignis nach Neumünster. Zum 30. Mal gastiert der Dressur-Weltcup bei den VR Classics, erneut geht es um vier große und wertvolle Weltranglistenspringen, die Championate der Pferdestadt Neumünster und den sensationellen Schau-Wettbewerb der RuFV Schleswig-Holsteins.

30.09.2015
Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt - vielversprechend schon der Auftakt

Internationales Festhallen Reitturnier Frankfurt - vielversprechend schon der Auftakt

23.09.2015

(Frankfurt) Seit mehr als 40 Jahren ist das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt ein Höhepunkt im Reitsportkalender. Vom 17. - 20. Dezember geht es in der „Guud Stuub“ wieder um Spring-,Dressursport und Show pur und jeder Tag birgt besondere Reize. Das beginnt schon am Donnerstag - dem traditionellen Hessentag…

23.09.2015
Mit der Lufthansa zum Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt

Mit der Lufthansa zum Internationalen Festhallen Reitturnier Frankfurt

17.09.2015

(Frankfurt) Es ist das Turnierereignis im Dezember: Das Internationale Festhallen Reitturnier Frankfurt vom 17. - 20. Dezember lockt Spring- und Dressurreiter aus bis zu 20 Nationen in die hesssiche Metropole und genau diese Internationalität ist auch für den Kooperationspartner Lufthansa verlockend. Sowohl für die Pferde, als auch für die Teilnehmer und Gäste aus dem In- und Ausland birgt die Kooperation handfeste Vorteile. Turnierbesucher können bis zu 10 Prozent des normalen Flugpreises durch die Kooperation sparen.

17.09.2015

Déjà-vu: Julien Epaillard gewinnt 5. Etappe der DKB-Riders Tour

13.09.2015

(Paderborn) „Das ist ein Super-Typ“, lachte Paul Schockemöhle nach Julien Epaillards zweitem Husarenstück bei der 5. Etappe der DKB-Riders Tour. Und damit sprach der Geschäftsführer und Erfinder der internationalen Serie aus, was alle dachten. Der französische Springreiter zeigte mit dem Wallach Quatrin de la Roque außergewöhnliche Runden - schnell, leicht und souverän. Was den Reiter auszeichnet und die Qualität des Pferdes, dass Michel Hecart gehört, unterstreicht. Sowohl die Qualifikation, als auch die Wertungsprüfung wurden zur Beute des französischen Dream-Teams.

13.09.2015
Merveilleux - Julien Epaillard fliegt zum Sieg in Paderborn

Merveilleux - Julien Epaillard fliegt zum Sieg in Paderborn

12.09.2015

(Paderborn) Die sportliche Partnerschaft ist noch recht neu, aber schon sehr erfolgreich: Mit Quatrin de la Roque, einem elf Jahre alten Quick Star-Nachkommen, gewann der Franzose Julien Epaillard in Paderborn die Qualifikation zur fünften Wertungsprüfung der DKB-Riders Tour in Paderborn. In sensationell schnellen 41,04 Sekunden blieb der 38-jährige Epaillard mit dem Wallach fehlerfrei und vor allem unschlagbar schnell. Seit knapp fünf Wochen reitet Epaillard das Pferd seines Kollegen Michel Hecart.

12.09.2015

PST Marketing